Rezept Tournedo Rossini

img_7205Dieses Rezept muss ich einfach mit euch teilen! Ich habe noch NIE (!) etwas so Leckeres gegessen… Heaven on earth😇
FÜR 2 PORTIONEN
320 g Rinderfilet (2 Steaks Ă  160 g)
2 El Butter
1 El Olivenöl
Pfeffermischung
Salz
50 g frische Entenleber
Mehl zum BestÀuben
2 dicke Scheiben Brioche
FÜR DIE SAUCE:
1 Schalotte, feingeschnitten
100 ml RinderbrĂŒhe
100 ml Madeira (oder Marsala)
20 g Butter
2 Zweige Thymian
1 El Butter

ZUBEREITUNG
1. Backofen auf 80° vorheizen.
2. Rinderfiletsteaks mit KĂŒchengarn in Form binden. 1 El Butter mit 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Rinderfilets pfeffern, wenig salzen und sofort von beiden Seiten krĂ€ftig anbraten (je 2 min.). Auf einen der Teller legen und fĂŒr 25 min. in den Backofen geben – leicht kippen, damit der Bratensaft in eine Ecke laufen kann.
3. In der Pfanne die 2 Brioche-Scheiben von beiden Seiten brÀunen und wieder herausnehmen.
4. Die feingeschnittene Schalotte in etwas Butter in der Pfanne glasig dĂŒnsten, mit RinderbrĂŒhe ablöschen, ein wenig einkochen lassen. Madeira zugeben, aufkochen, Thymian dazulegen und weiterköcheln. Nach 10 min. durch ein Sieb in ein kleines PfĂ€nnchen passieren, die Schalotten gut ausdrĂŒcken. Auf kleiner Flamme weiterköcheln. Am Ende sollten noch ca. 3 El vorhanden sein.
5. Wenn die 25 min. fĂŒr die Steaks vorbei sind, diese aus dem Ofen nehmen und den Bratensaft zur Sauce gießen. In der einen HĂ€lfte einer Pfanne Butter erhitzen und die Steaks darin auf beiden Seiten noch einmal kurz braten. Gleichzeitig auf der anderen Seite ohne Butter die bemehlten EntenleberstĂŒcke mit in die Pfanne geben und von jeder Seite 1 min. braten.
6. Die Sauce aufkochen und mit 1 El Butter binden. Nicht mehr kochen lassen.
7. Anrichten:
Auf jeden Teller eine Scheibe Brioche geben, darauf das Filetsteak (jetzt das KĂŒchengarn durchschneiden und abnehmen). Entenleber auf das Fleisch legen, leicht pfeffern und mit dem Salz wĂŒrzen. Mit der Sauce nappieren und servieren.

Et voilà! En Guete!😊

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s